Wegbegleiter, Botschafter, Sprachrohre, Gratulanten & Multiplikatoren

So viele Menschen schliessen sich uns an, erkennen die Gefahren des Zuckerkonsums, erfahren die Vorzüge eines zuckerfreien Lebens, genießen den Mehrwert und die Zunahme an Lebensqualität. Es ist einfach wunderbar, macht Spaß und motiviert dazu weiter zu machen.

Hier stelle ich euch einen link zu einer Geschichte über eine Familie rein, die ebenso ein Jahr ohne Zucker lebte und das auf eine noch striktere Weise als ich es tue. Lest mal rein. http://www.everydayhealth.com/columns/my-health-story/year-of-no-sugar-one-family-grand-adventure/

Erfreulicherweise wurde mein Blog in die Liste der interessantesten Ernährungs- und Gesundheitsblogs aufgenommen! Das ehrt und freut mich natürlich sehr! Neben meinem, den ihr ja schon kennt, findet ihr da sicher den ein oder anderen hoch interessanten anderen Blog. Lest mal rein! http://kochzeug.com/topblogs2014/

Obendrein gibt es ein brandaktuelles Statement der WHO, dass eine ungesunde Ernährung für die Weltbevölkerung mittlerweile ein größeres Risiko für die Gesundheit darstellt als Rauchen! Könnt ihr euch das vorstellen!? Im Rahmen des globalen Fehlverhaltens spielt die Unmenge an Zucker natürlich auch eine „gewichtige“ Rolle.

WIR können uns jedenfalls mal ein bisschen entspannen. WIR sind am richtigen Weg! Für alle Mitmacher, die ab und zu einen Hänger haben oder schwach werden. Das macht gar nichts! Wenn ihr euch auch weiterhin bemüht, auch weiterhin bewusst esst und versucht Zucker eben so oft als möglich einzusparen, dann habt ihr schon viel erreicht und gewonnen! Einfach am Ball bleiben und euer Bestes geben!

 

Ein Gedanke zu „Wegbegleiter, Botschafter, Sprachrohre, Gratulanten & Multiplikatoren

  1. Ich lese ihre Berichte voller Intresse und nehme zum süßen auch keinen Zucker mehr. Ganz ohne Zucker das schaffe ich nicht immer, nehme dann wenig Süssungsmittel, denn Birkenzucker ist mir zu teuer. Ich mache schon längere Zeit eine Ernährungsumstellung ( Vibono ), die ich jedem empfehlen kann, dabei nimmt man auch keinen Zuckermehr. Ich habe schon 20 Kilo abgenommen, ohne Hungern und mit Lust und Laune!!!!! Es gibt super viele Rezepte, man tauscht sich mit anderen Teilnehmern aus usw. Leider kann ich den Blog von der Familie nicht lesen, ich kann kein Englisch, schade. Weiterhin viel Erfolg!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s