Der Countdown läuft!

Nun sind es nicht einmal mehr 30 Tage bis zum Start meines Experiments „365 Tage zuckerfrei“. Ein komisches Gefühl, das der Gedanke an den 1.9.2013 mit sich bringt. Ein Wechselspiel zwischen Spannung, Vorfreude und Angst vor Entbehrungen. Werde ich durch den Verzicht auf Zucker an Lebensqualität gewinnen oder verlieren? Ein Jahr ohne Zucker kann doch kein gutes sein, oder doch? In den letzten Tagen habe ich mehrfach darüber nachgedacht wie ich mich in den nächsten Wochen verhalten soll. Ist es sinnvoll sich jetzt schon vom Zucker zu entwöhnen, damit der „Entzug“ dann nicht so schlimm wird? Oder soll ich mich bis zum 1.9. mit so viel Süßem verwöhnen wie mein Herz begehrt? Vielleicht liegt die richtige Strategie auch darin sich mit Naschereien dermaßen zu überessen, dass man dann locker ein Jahr darauf verzichten möchte? Wohl eher nicht. Zurzeit genieße ich Süßes in einem normalen und vernünftigen Ausmaß. Eben so wie ich es immer getan habe. Vielleicht ändere ich meine Strategie in den letzten Tagen vor Beginn des Experiments auch wieder. Mal sehen.

Jedenfalls brauche ich Ihre Unterstützung! Machen Sie mit! Gemeinsam sind wir stärker. Gemeinsam stehen wir das leichter durch. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir alle davon profitieren werden. Bis dahin sollten wir uns gegen die Hitze zumindest noch ein kühles Eis gönnen. 

10 Gedanken zu „Der Countdown läuft!

  1. “Eine Reise über 1000 Meilen fängt immer mit dem ersten Schritt an.” Ich bin echt beeindruckt und hoffe Du schaffst es. Ein Blog wo Du uns am laufenden hältst wie es Dir geht wäre toll. Wie z.B. in der Weihnachtszeit🙂

  2. Ein ganz großartiges Projekt hast du dir da ausgesucht. Du wirst sehen, nach ein paar Monaten wird es einfacher werden und du hast du den Dreh heraus. Viele Sachen kann man Problemlos selber machen und ersetzen. Im Netz findet man viele Ideen und Anregungen, wie man auch ohne raffinierten Zucker lecker kochen und backen kann😉
    Viel Glück und Erfolg!

  3. Also ich mach da auch mit, ich hab im letzten Jahr schon relativ viel abgenommen, jetzt folgt noch ein Jahr Gewichtsreduktion. Aber eigentlich gehören bei mir da auch Auszugsmehle und gehärtete Fette so weit wie möglich zusätzlich zum Zucker gestrichen und die Kalorien gezählt bzw. wenn schon nicht genau gezählt dann zumindestens beobachtet.Der Zucker war bei mir sicher die Hauptursache der starken Gewichtszunahme und deshalb: weg damit, jetzt halt mal zu 100 % und das sofort und nicht erst ab 1.9. – aber Weihnachten 3 Jokertage 24.-26.12. !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s